Aktuelles

Veranstaltungen im November

Der November hatte es in sich – zwei Stromversammlungen, ein Lampionumzug und ein Wurstessen haben stattgefunden.

Unser Lampionumzug am 4. November war bei bestem Vollmondwetter mit musikalischer Untermalung durch den Fanfarenzug ‚Flying Drums‘ sehr gut besucht.

Aber auch für unser diesjähriges Wurstessen hatten wir so viele Anmeldungen wie noch nie. Alle verfügbaren Sitzplätze wurden benötigt, wie man hier sehen kann:

Wer dabei war, wird bestätigen, dass keiner hungrig vom Tisch gehen musste – hier ein ‚Beweisfoto‘ der reichhaltigen Wurstplatte:

Bei den Stromversammlungen waren (wie meistens) nicht ganz so viele Teilnehmer, dafür waren sie auch schnell beendet, da es keine problematischen Tagesordnungspunkte gab. Die zweijährlichen FI-Schalterüberprüfungen sollen zukünftig (ab 2019)  wieder in Eigenregie durchgeführt werden. Voraussetzung dafür sind fachkundige Mitglieder, die sich dafür zur Verfügung stellen würden. Wir werden rechtzeitig vorher eine entsprechende Umfrage starten.

Zum Abschluss noch die Information an alle, die es noch nicht mitbekommen haben, dass die Sanierung unseres Vereinshauses abgeschlossen ist und hier nun auch wieder private Veranstaltungen stattfinden können.

Die nächsten Vereinsveranstaltungen sind am Samstsg, 9. Dezember, ein Preisskat, und am Sonntag, 10. Dezember um 15 Uhr ein Adventskaffeetrinken (s. a. Terminseite).

 

Sommerfest 2017 erfolgreich verlaufen

Am 5. und 6. August fand unser Sommerfest auf der Wiese hinter unserem Vereinshaus statt. Nach anfänglichem Regen hatte der Wettergott ein Einsehen und es wurde noch richtig schön. Trotzdem gut, dass wir zwei große Zelte zur Verfügung hatten!
Unsere neuen Vorstandsmitglieder haben sich zusammen mit altbewährten Helfern tüchtig ins Zeug gelegt.
Mitglieder und Gäste, z.B. aus unseren befreundeten Nachbarvereinen, haben das Programm und die Stimmung offenbar genossen. Ein Höhepunkt war für viele sicher auch der Auftritt der beiden Travestiekünstler Miss Starlight und Kollegin Glenn am Samstagnachmittag.

Anschließend wurde dann ordentlich getanzt bis zum frühen Morgen.
Ich weiß nicht, wie viele Kannen Kaffee wir zur Kaffeetafel am Samstag und Sonntag früh beim Katerfrühstück ausgeschenkt haben, aber unsere Kaffeemaschinen kamen oft kaum hinterher. Ganz herzlichen Dank an Dieter Zürz, der unser Buffet für das Katerfrühstück so köstlich zubereitet hat!


Besonders freuen wir uns, dass auch unsere Frauenkaffeetafel von 1969 an beiden Tagen, sogar beim Umzug am Sonntagvormittag, vertreten war!

Unser Stamm-Fanfarencorps Alt Laatzen hat wieder ordentlich Stimmung beim Umzug und beim anschließenden Platzkonzert gemacht.

Der erste Festumzug seit sechs Jahren wurde angeführt von unserem neuen Fahnenträger Andreas Schnitzky, besser bekannt als ‚Schnatze‘, gefolgt von Vertretern unserer befreundeten Vereine, unseren Musikanten und einigen Damen der Kaffeetafel. Mit Rücksicht auf alle Teilnehmer (es wurde schon recht warm und leider nicht alle Wege sind ideal zu begehen) haben wir nur eine kleinere Runde durch überwiegend geschmückte Gartenwege gemacht – vielen Dank an unsere Mitglieder, die sich zum Teil viel Mühe gegeben haben!
Außerdem gab es auch noch einen Geburtstag bei unseren Schaustellern zu feiern.


Viele haben das Ratespiel um einen Präsentkorb sowie das Knobeln mitgemacht. Die glücklichen Gewinner wurden am Sonntag um 14 Uhr bekannt gegeben.

Es war ein rundum schönes Fest, und wir danken allen Teilnehmern vor und hinter den Kulissen!

Weitere Fotos vom Sommerfest gibt es hier in unserer Galerie.

Osterfeuer 2017

Auch dieses Jahr konnten wir wieder ein erfolgreiches, harmonisches Osterfeuer feiern.

Vielen helfende Hände haben dazu beigetragen, dass unsere Tradition mit Recht zu den gelungenen Vereinsveranstaltungen gehört, die jedes Jahr zahlreiche Gäste anlocken.

Hier ein paar Fotos, die vielleicht Lust auf mehr machen, wenn wieder ein Vereinsfest angesagt ist (und vielleicht bis zum nächsten Mal!):