Aktuelles

Ergebnisse der Jahreshauptversammlung 2018

Liebe Mitglieder,

am 18. Februar fand unsere diesjährige Hauptversammlung statt. Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern, inbesondere bei den alten und neuen Vorstandsmitgliedern!

Unsere 1. Vorsitzende Claudia Heimann, die letztes Jahr für vorerst 1 Jahr diese Aufgabe ambitioniert übernommen hatte, wurde mit großer Mehrheit wieder gewählt. Unser langjähriger 2. Kassierer Eugen Steinbach stand für diese Position nicht mehr zur Verfügung, bleibt unserem Verein aber als Versicherungsfachmann und neu gewählter Revisor weiterhin erhalten. Als neue 2.Kassiererin konnten wir Gartenfreundin Ulrike Rosenwirth gewinnen. Wir wünschen ihr viel Freude und Erfolg bei ihrer neuen Aufgabe. Als 1. Schriftführerin wurde Christine Behrendt wieder in ihrem Amt bestätigt.

Hier ein Foto des kompletten neuen Vorstands:

Zusammensetzung neuer Vorstand

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wer nicht anwesend sein konnte und an den Details der Versammlung interessiert ist, kann bei einem unserer Sprechtage das Protokoll im Vorstandszimmer einsehen.

Vorstandstisch

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wir konnten auch wieder einige langjährige Pächter ehren:

Ehrung Roman Krol 25 Jahre Mitgliedschaft

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Nun gehen wir frisch ans Werk in das neue Gartenjahr, beginnend mit Zaunbau am Vereinshaus, Grünschnittcontainer am 24. Februar (alle Gartenfreunde können ihre Koniferen, Wurzeln und andere Grünabfälle vormittags vorbeibringen – pro Karre 2 Euro), Wegebegehungen und Osterfeuer.

Wir wünschen uns allen gutes Wetter und ein harmonisches Miteinander für die ganze Saison!

 

Adventskaffee gut besucht

Die Reaktivierung unseres Adventskaffees war erfolgreich: gut 20 Gäste nutzten die Gelegenheit, in netter Atmosphäre selbst gebackenen Kuchen und typisch weihnachtliche Spezialitäten zu genießen (Gedankenaustausch bei leiser Weihnachts-Hintergrundmusik inklusive). Pünktlich nach Eintreffen aller Gäste fing es auch an zu schneien, als i-Tüpfelchen zur weihnachtlichen Stimmung. Zum gemütlichen Abschluss gab es noch roten Sekt (oder alternativ Saft oder Bier).

Leider war unser Geschirrspüler bei diesem Termin defekt, aber dank vieler fleißiger Hände konnten wir Gläser und Geschirr schnell wieder sauber verstauen. Herzlichen Dank an unsere Damen, die eigentlich Gäste waren und es sich nicht nehmen ließen, mit anzupacken!

Die nächste Gelegenheit zum netten Beisammensein haben unsere Mitglieder am 7. Januar, wo wir einen Neujahrsempfang planen (Einladung siehe hier).

Bis dahin wünschen wir noch eine friedliche Adventszeit, frohe Weihnachten und guten Rutsch ins neue Gartenjahr 2018!

Veranstaltungen im November

Der November hatte es in sich – zwei Stromversammlungen, ein Lampionumzug und ein Wurstessen haben stattgefunden.

Unser Lampionumzug am 4. November war bei bestem Vollmondwetter mit musikalischer Untermalung durch den Fanfarenzug ‚Flying Drums‘ sehr gut besucht.

Aber auch für unser diesjähriges Wurstessen hatten wir so viele Anmeldungen wie noch nie. Alle verfügbaren Sitzplätze wurden benötigt, wie man hier sehen kann:

Wer dabei war, wird bestätigen, dass keiner hungrig vom Tisch gehen musste – hier ein ‚Beweisfoto‘ der reichhaltigen Wurstplatte:

Bei den Stromversammlungen waren (wie meistens) nicht ganz so viele Teilnehmer, dafür waren sie auch schnell beendet, da es keine problematischen Tagesordnungspunkte gab. Die zweijährlichen FI-Schalterüberprüfungen sollen zukünftig (ab 2019)  wieder in Eigenregie durchgeführt werden. Voraussetzung dafür sind fachkundige Mitglieder, die sich dafür zur Verfügung stellen würden. Wir werden rechtzeitig vorher eine entsprechende Umfrage starten.

Zum Abschluss noch die Information an alle, die es noch nicht mitbekommen haben, dass die Sanierung unseres Vereinshauses abgeschlossen ist und hier nun auch wieder private Veranstaltungen stattfinden können.

Die nächsten Vereinsveranstaltungen sind am Samstsg, 9. Dezember, ein Preisskat, und am Sonntag, 10. Dezember um 15 Uhr ein Adventskaffeetrinken (s. a. Terminseite).