Aktuelles

Einladung

Das traditionelle Wurstessen findet dieses Jahr am Sonnabend, den 29. November 2008 um 19:00 Uhr in unserem Vereinshaus statt. Anmeldungen bitte bei unserer Vereinswirtin abgeben und nicht vergessen: der Preis von 9,00 € pro Wurstplatte ist bei der Anmeldung zu zahlen.

Des weiteren laden wir unsere Vereinsmitglieder am Sonntag, den 07.12.08 um 15:00 Uhr herzlich zum Adventskaffee ins Vereinshaus ein und freuen uns auf ein paar gemütliche und besinnliche Stunden mit euch.

Unsere Webseite ist online!

Nun haben wir also auch eine eigene Seite im Internet, auf welcher Sie sich über freie Gärten, Veranstaltungen und andere Dinge informieren können. Zur Zeit ist alles noch im Aufbau, vervollständigende Inhalte werden in den kommenden Tagen und Wochen hinzugefügt, aber Sie können sich gerne bereits jetzt mit uns in Verbindung setzen – auf der Seite über den Vorstand finden Sie alle nötigen Telefonnummern/E-Mail-Adressen. Sie können uns auch einen Kommentar unter diesem Beitrag hinterlassen oder sich in unser Gästebuch eintragen. Wir freuen uns über jede Rückmeldung.

Fachberatung: Vielfalt

Vielfalt ist Trumpf – Auch in den kleinsten Garten passt mehr als nur langweiliges Einheitsgrün

Vielfalt schafft Lebensqualität. Das gilt auch für den Garten. Mit ein bisschen Vorplanung blüht es praktisch das ganze Jahr durch – besonders reizvoll mit alten Bauerngartensorten – und selbst ein winziger Teich wird leicht zum Anziehungspunkt für Klein und Groß.

Bäume schützen vor Lärm und Wind, sie spenden frische Luft und Schatten, helfen Vögeln bei der Nahrungssuche und dienen Insekten als Unterkunft. Frisches Obst und Gemüse aus dem eigenen Garten hilft dem Menschen sich gesund zu ernähren.

Ein einzelner großer Baum

  • pumpt an Wasser 30.000 Liter im Jahr, das sind 80 Liter am Tag oder 5,7 Liter in der Stunde.
  • verhindert durch seine Wurzeln an Wasserabfluß 7.000 Liter im Jahr, das sind 20 Liter am Tag
  • seine Wurzeln durchziehen und lüften 1 Tonne Humusboden
  • filtern durch das Laub aus der Luft an Staub usw. 7.000 kg im Jahr, das sind 20 kg Staub am Tag
  • produziert im Durchschnitt ca. 5 kg Sauerstoff (O2) am Tag
  • verbraucht im Durchschnitt ca. 6 kg Kohlendioxid (CO2) pro Tag

Bei der Auswahl der richtigen Obstbäume für ihren Garten hilft und berät Sie unser Fachberater gern! Fragen Sie auch nach dem sach- und artgerechten Schnitt und Pflege Ihrer Obstbäume.

Ihr Rainer Schlimme