Jahreshauptversammlung

Liebe Gartenfreunde,
laut Auskunft des Ministeriums dürfen wir endlich unsere Jahreshauptversammlung nachholen. Die Tagesordnung vom 29.10.2020 bleibt bestehen. Aufgrund der derzeitigen Lage dürfen allerdings nur Pächter an der Versammlung teilnehmen.
NEUER TERMIN: 27 Juni, 10.00 Uhr!
Mund- und Nasenschutz nicht vergessen! Versammlung nur f. Pächter!

 

Wir laden hiermit zu unserer Jahreshauptversammlung 2021 ein und geben die vorläufige Tagesordnung bekannt.

 

  • Eröffnung und Begrüßung
  • Feststellung der Beschlussfähigkeit und Annahme der Tagesordnung
  • Totenehrung
  • Ehrung langjähriger Mitglieder
  • Verlesen und Genehmigung des Protokolls der Jahreshauptversammlung 2020
  • Geschäftsbericht des Vorstandes mit Aussprache
  • Kassenbericht
  • Bericht der Revisoren und Entlastung des Vorstandes
  • Neuwahlen gemäß Satzung:
    Vorsitzende/r – 1. Kassierer/in – 2. Kassierer/in (außerplanmäßig für ein Jahr) – 2. Schriftführer/in – 1. Fachberater/in – Revisoren
  • Anträge
  • Der Vorstand beantragt, wegen des erheblich gestiegenen Aufwands die Aufwandsentschädigung für den 1. Vorsitzende(r) von 200 auf 500 Euro, für den 1. Kassierer(in) von 200 auf 300 Euro und für den 1. Schriftführer(in) von 200 auf 300 Euro pro Jahr Das würde einer monatlichen Aufwandsentschädigung von 41,66€ bzw. je 25€ entsprechen.
  • Aus rechtlichen Gründen empfiehlt der Bezirksverband dem Vorstand eine zusätzliche Beschlussfassung zu Erhebung und Berechnung der unverändert erhobenen 3,10€ für die Unfallversicherung und 30,00€ für die Bezirksverbandsbeitrag zu fassen. Im Rechtstreitfall könnten uns sonst nur Beiträge Säumiger zugesprochen werden, über die ein entsprechender Beschluss vorliegt.
  • Zur Klarstellung des Gartenordnungspunktes 3.3 (03.2004) bezüglich der Begrifflichkeit „Unrat“ soll eine zusätzliche Beschlussfassung erfolgen, dass neben Unrat (Müll) hierzu auch die „Verunkrautung“ zählt.

(Originalauszug Pkt. 3.3)

 

  • Verschiedenes
    – Verschönerung der Vereinswiese nach Baumfällung

Schriftliche Anträge zur Jahreshauptversammlung sind bis zum 06.02.2021 an die 1. Vorsitzende, Claudia Heimann, Schulenburger Landstr. 128, 30165 Hannover, zu richten.

Wir bitten um zahlreiches Erscheinen!

Der Vorstand