Herbstaktivitäten

Im Oktober bis in den November hinein haben wir mit vielen Helfern die Grünanlagen an der Voltmerstraße bereinigt. Das letzte Stück werden wir sicher auch noch beim nächsten Termin schaffen.

Am 31. Oktober, unserem neuen Feiertag, überraschte uns ein umgestürzter Baum auf dem hinteren Parkplatz. Glücklicherweise ist kein weiterer Schaden entstanden, nur ein Auto konnte zeitweise nicht vom Parkplatz fahren. Bei trockenem Wetter wurde in zwei Stunden (nicht ganz lautloser) Arbeit alles kurz und klein gesägt, so dass nur noch der restliche Baumstamm und ein Berg Zweige an der Heckenseite an den Sturmschaden erinnert. Auch die Zweige werden demnächst abtransportiert.

 

 

 

 

 

 

 

 

Unser Lampionumzug am 3. November hat wieder viele kleine und große Gäste angelockt. Bei idealem Wetter und mit musikalischer Unterstützung durch den Fanfarenzug ‚Flying Drums‘ marschierten wir durch unsere Gartenwege. Anschließend konnten sich alle noch an Kinderpunsch, Kaffee, heißen Waffeln und Bratwürstchen aufwärmen. Es war eine sehr schöne harmonische Veranstaltung für den ganzen Stadtteil.