Jährliche Archiv: 2014

Außerordentliche Mitgliederversammlung

Liebe Vereinsmitglieder!

Auf Wunsch vieler an unserem Vereinsleben interessierter Mitglieder laden wir kurzfristig zu einer außerordentlichen Mitgliederversammlung ein.

Der Wunsch nach Informationen zum Stand des Neubaus unseres Vereinshauses ist verständlich und der Vorstand ist gern bereit, Fragen dazu zu beantworten.

Wer also persönlich Näheres erfahren möchte, ist herzlich eingeladen, am

Sonntag, den 13. Juli 2014 um 10 Uhr

in das Vereinshaus des VfV, verlängerte Voltmerstraße zu kommen.  Unser Nachbarverein Krügersruh, der uns sonst immer gern beherbergt, hat jetzt im Sommer viele eigene Veranstaltungen. Bis zum nächsten freien Termin bei Krügersruh wollten wir aber nicht warten, deshalb freuen wir uns, dass wir die Möglichkeit haben, die Räumlichkeiten vom VfV für diese Veranstaltung nutzen zu können.

Wir wünschen uns, dass wir uns bald einmal revanchieren können, wenn wir wieder über ein eigenes Vereinshaus verfügen.

Hierzu gibt es Neuigkeiten – die Baubehörde hat uns endlich die Baugenehmigung erteilt, so dass noch diesen Monat mit den Arbeiten begonnen werden kann!

Unfallversicherung

Liebe Mitglieder,

auf unserer Jahreshauptversammlung wurde berichtet, dass die im Beitrag enthaltene Unfallversicherung nicht mehr für ältere Mitglieder (ab 70 Jahren) eintritt. Dies stimmt nicht – es war so geplant, wurde aber nicht umgesetzt. Daher gilt die bisherige Altersgrenze von 75 Jahren immer noch. Das entsprechende Versicherungmerkblatt kann auch hier auf der Internetseite des Bezirksverbandes eingesehen werden.

Wir bitten, die Verwirrung zu entschuldigen.

Beste Grüße vom Vorstand

Neues von unserer Jahreshauptversammlung

Liebe Mitglieder!

Wer keine Gelegenheit hatte, an unserer diesjährigen Jahreshauptversammlung teilzunehmen, sollte wenigstens darüber informiert sein, dass wir ab heute einen neuen 1. Vorsitzenden haben. Wie unsere langjährige Vorstandsvorsitzende Uschi Schlimme rechtzeitig angekündigt hatte, stand sie nicht mehr für dieses Amt zur Verfügung. Nach ihrer letzten Amtshandlung – der Durchführung dieser Jahreshauptversammlung  – haben wir sie würdig mit einem kleinen Präsent, Blumen und herzlichem Dank verabschiedet.

Nun heißen wir ganz herzlich unser neues Vorstandsmitglied René Weidehoff willkommen und wünschen ihm viel Freude und Erfolg in seinem neuen Amt! Selbstverständlich werden wir ihn tatkräftig dabei unterstützen. Hier ein Foto vom gesamten neuen Vorstand:

Die Mitglieder werden sicher noch Gelegenheit bekommen, René persönlich kennen zu lernen, z.B. bei einem unserer Sprechtage. Wir denken, dass er auch seitens unserer Vereinsmitglieder gern unterstützt werden wird.

Nun geht es in die nächste Saison, mit allen Herausforderungen, die z.B. der Neubau unseres Vereinshauses (der mittlerweile auf einem guten Weg ist) noch mit sich bringen wird, die wir gemeinsam sicher bewältigen werden.

Beste Grüße vom alten und neuen Vorstand!