Jährliche Archiv: 2011

20 Jahre Freies Fanfaren-Corps Alt-Laatzen

Am 24. Juni war eine Abordnung unseres Vereins zur 20-Jahr-Feier unseres „Stammfanfarenzugs“ eingeladen. Dieser Einladung sind wir gern gefolgt, schließlich erfreuen uns die Alt-Laatzener seit ihrem Gründungsjahr bei unseren Laubenfesten. Natürlich hat unsere 1. Vorsitzende Uschi Schlimme auch ein paar passende Grußworte gefunden. Bis auf das Wetter, welches den einen oder anderen Regenschauer für uns bereithielt, stimmte einfach alles! Das großzügige Festzelt, die liebevolle Dekoration, die freundschaftliche Aufnahme, das Programm, die Musik – alle eingeladenen befreundeten Vereine erhielten sogar zum Andenken einen eigens für dieses Ereignis gestalteten Pokal! Dieser wird in unserem Vorstandszimmer natürlich einen Ehrenplatz erhalten.
Wir freuen uns schon auf den nächsten Auftritt der Alt-Laatzener bei unserem diesjährigen Sommerfest am 6. August und wünschen uns noch viele weitere gemeinsame Veranstaltungen, z. B. nächstes Jahr zu unserem 90.!
Hier folgen noch einige Impressionen von dieser gelungenen Feier:

Frühling im Verein

Unser dieses Jahr etwas spätes Osterfeuer war wieder ein voller Erfolg! Bestes Wetter, fleißige Anlieferer, die diesmal fast alles gebündelt hatten, noch fleißigere „Brandmeister“, die unermüdlich auf- und umstapelten und nachlegten sowie gut gelaunte Gäste, die geduldig das Entzünden des Feuers abwarteten und anschließend noch lange feierten. So könnte es immer sein!

Ansonsten wächst und gedeiht momentan alles etwas eher als sonst, dank des sonnigen, warmen Wetters. Leider vermehren sich nicht nur die erwünschten Tiere und Pflanzen, sondern auch Schädlinge wie die Apfelgespinstmotte, die unseren Apfelbäumen in den letzten Jahren sehr zugesetzt hat. Ein wachsames Auge und frühzeitiges Entfernen der Spinnennester ist wichtig, um das Schlimmste zu verhüten.

Am 1. Mai feierte unsere liebe Vereinswirtin Gerda Vierk ihr 30jähriges Jubiläum im Vereinshaus! Ein kleines Dankeschön vom Verein wurde ihr natürlich auch überreicht.

 

Ebenfalls im Frühjahr haben unsere frischgebackenen Fachberater Christine und Wolfgang Behrendt ihre Prüfung bestanden. Somit verfügt unser Verein nun über fünf aktive Fachberater zusammen mit unserem ehemaligen hauptamtlichen Fachberater Rainer Schlimme sowie unseren letztjährigen Absolventen Marion Steinbach und Oliver Jesikiewicz. Gemeinsam werden sie allen ratsuchenden Vereinsmitgliedern  bei allen Fragen zum naturnahen Gärtnern und Baumschnitt zur Seite stehen. Für August nach den Sommerferien ist eine erste gemeinsame Veranstaltung zum Thema Obstbaum-Sommerschnitt mit Pflanzentauschbörse geplant. Genaueres wird demnächst bekannt gegeben.

 

Neues zum Frühjahr

Im Februar war unsere Jahreshauptversammlung, auf der u. a. mit Wolfgang Behrendt ein neuer Fachberater gewählt wurde. Er hat bereits seine Arbeit aufgenommen und bietet auf Wunsch einiger Mitglieder auch ab und zu samstags Gemeinschaftsarbeit an, zuerst am 12. März 2011 von 9 – 12 Uhr. Treffpunkt ist das Vereinshaus, geplant sind Aufräumarbeiten am großen Parkplatz, und bei entsprechend großer Beteiligung finden sich bestimmt auch noch weitere Aufgaben.

Spät in diesem Jahr wird am 23. April 2011 unser Osterfeuer stattfinden. Am besten werden schon mal Strauchschnitt und Baumäste gebündelt, um die Holzannahme am Ostersamstagvormittag vorzubereiten – das erleichtert den Transport zum Brennplatz und das Aufstapeln auf der Wiese hinter unserem Vereinshaus ;-).

Jetzt kann man schon die ersten Frühlingsblumen in unseren Gärten entdecken. Es wird auch Zeit, dass die Gartensaison beginnt – wir Kleingärtner können es ja meistens kaum erwarten, endlich loszulegen! Für Noch-Nicht-Gärtner haben wir einige Gärten frei – sehen Sie doch mal auf unserer Seite „freie Gärten“ nach! Wir freuen uns über jedes neue Mitglied!